Gottes Segen

weißt du was seltsam ist? Wenn man das eigene Spiegelbild vorgehalten bekommt. Festzustellen, daß man eigentlich anders ist. Ich habe dieses Spiegelbild am Freitag gesehen. Ich fühlte mich nicht gut dabei, aber dann auch wieder. Ich weiß jetzt warum ich so bin, wie ich bin. Ich bin einfach so. Es liegt in der Natur der Dinge. Es auszusprechen, nein ich kanns noch nicht wirklich. Aber ich habe jetzt diese Krankheit, die heute so gern als Volkskrankheit tituliert wird. Aber es ist für mich keine Krankheit, es ist vielleicht sogar ein Segen. Gottes Segen. Es ist schön zu wissen, daß ich etwas besonders bin.

25.4.07 15:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL